Berichte 2014


Jahreswechselschwitzhütte 2014

Zum Jahreswechsel sind 5 Frauen und 4 Männer unseres Vereins gekommen. Wolfgang konnte nicht kommen, da er an diesem Tag Papa geworden ist. Sein Sohn heißt Anton. Die neue Familie wurde auch in der Schwitzhütte noch gebührend geehrt. Wir gratulieren auch auf diesem Weg!
Traditionell wurde das vergangene Jahr im Rückblick betrachtet und der Segen für das neue Jahr gespendet. Die intensive Schwitzhütte brachte dann alles zur Transformation.

Jahreszeitenschwitzhütte Dezember 2014

In der letzten Jahreszeitenschwitzhütte im Jahr 2014 haben sich 7 Männer die intensiv mit der Energie des Magiers beschäftigt. Dabei stand vor allem das Thema Kommunikation im Vordergrund.

Männerstammtisch November 2014

Zum Novemberstammtisch hat Markus einen super interessanten Seifenworkshop gestaltet. Nach einer Redestabrunde hat Markus die wichtigsten Infos zur Geschichte und Herstellung von Seifen erzählt. Anschließend ging es gleich ans eingemachte: 3 verschiedene Grundrezepte wurden hergestellt. Diese konnte dann jeder Mann indiviuell mit Naturmaterialien oder ätherischen Ölen mischen. Die lustigen Fotos beweisen, dass der Spaß auch nicht zu kurz kam. Zum Abschluss wurde noch gemeinsam Leberkäse gegessen.

Download
Naturseifenherstellung
Unterlagen zur Naturseifenherstellung. Zusammengestellt von Markus Tschofen.
stammtisch_11_2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 281.8 KB

Männerstammtisch Oktober 2014

Beim Oktoberstammtisch haben sich so viele Männer wie noch nie in Lingenau getroffen, nämlich dreizehn! An einem Motto-freien Abend war Platz für Lagerfeuer und offene Redestabrunde. Anschließend wurden gegrillt, erzählt und geredet.


Jahreszeitenschwitzhütte September 2014

Für die Herbstschwitzhütte haben sich 12(!) Männer im Mellatal im Bregenzer Wald getroffen. Die Schwitzhütte stand unter dem Thema des Architypen des Kriegers. Nach der kraftvollen Schwitzhütte, die durch das Röhren der Hirsche unterstütz wurde, wurde in der Hütte von Günter gespeißt und übernachtet. Am Nächsten Morgen machten die Männer nach einem gemeinsamen Frühstück noch eine Redestabrunde um das Erlebte zu teilen.


Männerstammtisch Mai 2014

Im Mai organisierte Markus den Stammtisch in Koblach beim Kumma. Zum Motto "Uns kennenlernen" machte jeder Mann seine Lebenslinie im Wald, die er anschließend allen Männern vorstellte. Anschlließend wurde unter überhängenden Felsen noch ein Feuer gemacht.

Männerstammtisch April 2014

Im April führte uns Dietmar in die wunderschöne Gegend "Spiegel-Stein" über dem Schwarzen See in Göfis.


Jahreszeitenschwitzhütte März 2014

Diese Schwitzhütte hatte das Motto "Wann ist ein Mann ein Mann?". Einstimmend beschäftigten sich die Männer mit zwei Texten. Danach eine kräftige Schwitzhütte. Gegessen und übernachtet wurde im Gasthof Post. Am nächsten Morgen machten die Männer noch eine Schwitzhüttenrunde und Frühstückten noch gemeinsam.


Männerstammtisch Februar 2014

Unter dem Motto Geben und Nehmen hat Gerhard an diesem Stammtisch alle Männer zum Essen eingeladen! Mahlzeit!

Männerstammtisch Jänner 2014

Im ersten Stammtisch im Jahr 2014 wurde zum Thema gemacht, wie die kommenden Stammtische gestaltet werden sollten und wem was wichtig ist. Dazu sind die Männer durch Rheinauen in Altach/Hohenems gelaufen. Danach gab es ein Lagerfeuer, Redestabrunde und Ausklingen des Abends beim gemeinsamen Grillen.


Männerstammtisch Mai 2013

Männerstammtisch Juli 2011

Im Juli war der Männerstammtisch in Altach, beim Schwitzhüttenplatz. Günter erklärte uns das Steinrad, welches wir dann in einem rituellen Rahmen gebaut haben. Anschließend wurde gegrillt. Manche der Männer haben die Nacht auf dem Platz verbracht.


Jahreszeitenschwitzhütte Juni 2011

Jahreszeitenwechsel Juni 2011 im Mellatal, Bregenzer Wald. Viele Männer. Viele Bilder. Was soll man da noch schreiben...


Männerstammtisch Mai 2011

Bei diesem Stammtisch ladete Andreas die Männer ins Oberland, genauer nach Bürs, ein. Sein Impuls an die Männer war das Thema Heimat&Herkunft. Dafür machten wir einen schönen Rundgang durch das archaische "Kuhloch" in die Bürser Schlucht. Am Ausgang der Schlucht wurde ein Feuer gemacht. Nach einer Redestabrunde wurde fein gespeißt (Andreas hatte Gulaschsuppe mitgebracht). Leider hatte niemand einen Fotoapparat dabei, da am Lagerfeuer schön der Mond in die Schlucht leuchtete.

Labyrinth April 2011

Im April 2011 haben Klaus, Dietmar und Günter das Labyrinth in Altach wieder auf Vordermann gebracht. Mehr Infos zum Labyrinth gibt's hier: Labyrinth


Männerstammtisch April 2011

Dieser Stammtisch fand im Bregenzer Wald statt. Nachdem Alexander alle Männer an ihr inneres und ursprüngliches "gut-sein" erinnerte, überreichte er allen einen Stein mit einem Symbol, das dies symbolisiert. Dann wurde an der Bregenzer Ache ein Lagerfeuer gemacht. Nach einer Redestabrunde wurde noch gegrillt. Die Bilder sprechen für sich:


Jahreszeitenschwitzhütte März 2011

Am Samstag, 19.März 2011, machten 9 Männer die Jahreszeitenschwitzhütte in Krumbach. Schon am Nachmittag machten die Männer Übungen, um sich auf das Thema "Aufbruch" einzustimmen. Es war eine besonders kraftvolle Schwitzhütte, die ihrem Namen alle Ehre machte: als die Männer aus der Hütte kamen, "riss der Himmel auf" und der Vollmond zeigte sich. Übernachtet wurde im Gasthaus Post und am Sonntag Vormittag gab es noch eine Schwitzhüttenreflexion.AUFBRUCH in den Frühling! HO!

Barfußboogie Februar 2011

Am Freitag, 25.Februar 2011, fand zum ersten Mal der Barfußboogie statt. Es wurde getanzt, was die Füße hergaben!


Männerstammtisch Februar 2011

Den Männerstammtisch im Februar verbrachten die Männer in der Örflerschlucht. Zwei weitere Männer wurden mit einem Ritual in die Gruppe eingebunden. Es wurde beschlossen, dass der nächste Stammtisch mit der Jahreszeitenschwitzhütte zusammengelegt wird.

Männerstammtisch Jänner 2011

Der Stammtisch im Jänner 2011 war in Krummbach. Die neuen Ideen vom letzten Stammtisch für das Jahr 2011 wurden noch einmal besprochen. Am Abend machten alle ein starkes Ritual um die "Gebundenheit für den Stammtisch" zu stärken und spüren. Übernachtet wurde im Gasthaus Post.

Jahreszeitenschwitzhütte Dezember 2010

Die vierte und letzte Jahreszeitenschwitzhütte im Jahr 2010 war in Altach beim Vereinsplatz. Jürgen leitete diese Hütte im frisch verschneiten Gelände. Nach der Schwitzhütte wurde noch gegrillt. Klaus spendierte eine große Merci-Schachtel!


Männerstammtisch Dezember 2010

Jahreshauptversammlung 2010

Am Freitag, 12. Dezember 2010, haben sich 9 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung im Hirschen Altach getroffen. Nach dem die Aktivitäten des vergangen und die des kommenden Jahres besprochen wurden, ließ man den Abend gemütlich mit gemeinsamen Essen ausklingen.

Jahreszeitenschwitzhütte September 2010

Die Jahreszeitenschwitzhütte im Herbst machten 9 Männer im "Mellatal" im Bregenzer Wald. Die Hütte wurde schon 14 Tage zuvor beim Männerstammtisch gebaut. Am Freitag Abend trafen sich die Männer und stimmten sich auf die Schwitzhütte ein. Das Schwitzhüttenritual war auf Grund des Wetters stark vom Element Wasser geprägt.
Nach der Schwitzhütte gab es Suppe und Dinkelburger. Alle Männer übernachteten im Mellatal in der Hütte von Günter. Am nächsten Vormittag gab‘s dann noch eine "Schwitzhüttenrunde".

Männerstammtisch September 2010

Am Freitag Abend haben sich die Männer im Mellatal getroffen. Ziel war es, eine Schwitzhütte für die Jahreszeitenschwitzhütte in 14 Tagen zu bauen. Aus verschiedenen möglichen Plätzen haben sich die Männer für einen Platz entschieden. Auch die Stangen für die Schwitzhütte wurden gefällt und entastet.
Danach gab's eine Redestabrunde. Nach dem Abendessen ließ man den Abend noch gemütlich ausklingen. Geschlafen haben die Männer in der Hütte von Günter.
Am nächsten Morgen nach dem Frühstück wurde die Schwitzhütte errichtet. Nach getaner Arbeit wurde noch zusammen Mittag gegessen.


Altmännertreffen 2010

Im Juli sind Alexander, Klaus und Klaus zum Altmännertreffen in Freiland bei Deutschlandsberg (Steiermark) gefahren. Zu diesem waren alle Mnner geladen, die bereits mindestens eine komplette "Der Weg der Männer"-Serie erlebt haben.


Jahreszeitenschwitzhütte Juni 2010

Die zweite Jahreszeitenschwitzhütte in diesem Jahr wurde von Alexander und Klaus vorbereitet. Als die sechs Männer in der urigen Unterkunft im Bregenzer Wald ankamen, bekamen sie zum Einstieg einen Text von Alexander. Er handelt vom Urvertrauen, welches auch das Thema dieser zwei Tage war. Nach gemütlichem Zusammensitzen hatten die Männer eine intensive und heiße Jahreszeitenschwitzhütte. Danach bekochte Markus die Gruppe mit Chili con Brokkoli. Alles in allem zwei feine, intensive und nasse Tage.


Männerstammtisch Juni 2010

Der Stammtisch im Juni war ein ganz Besonderer. Klaus führte uns ein in die Kunst des Tanz-Stockkampfes. Eine schöne Mischung aus Tanz, Kraft, Eleganz, Energie und Spaß. Die Luft knisterte vor lauter Männerenergie!
Danach kühlten sich die Männer im "alta Rhie" ab. Nach einer kurzen Redestabrunde grillte der eine oder andere noch einen Landjäger.


Männerstammtisch Mai 2010

Der Stammtisch im Mai war ein sehr kraftvoller und arbeitsreicher ging von Freitag bis Samstag.
Am Freitag unternahmen die Männer eine Wanderung in das verregnete Mellental und danach wurde eine Redestabrunde am Mellenbach gemacht. Anschließend ging es wieder zur Hütte zurück und es wurde gespeist. Abschließend gab es in der backwarmen Stube gegenseitige Massage.
Am Samstag haben die 6 Männer dann von 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr die Terrasse und die neue Eingangstüre montiert. Zu Mittag brachte Eveline üppigen Kartoffelgulasch, Salat und Himbeerkuchen.


Männerstammtisch April 2010

Beim April-Stammtisch haben sich die Männer schon am späteren Nachmittag getroffen, um gemeinsam das Labyrinth in Altach zu richten.

Nach getaner Arbeit gab es noch eine Redestabrunde und anschließend wurde gegrillt.


Projekttage HS Altach 2010

Im März 2010 haben Andreas Salomon und Markus Reis (von unserem Verein) zusammen mit "Jugend•Altach" die Projekttage mit den 3.Klassen der Altacher Hauptschule veranstaltet.
3 Klassen verbrachten jeweils 2 Tage im Pfadiheim bei der Ruine Neuburg.
Ziel der Projekttage ist die Stärkung der Klassengemeinschaft.
Spielerisch wurde mit Gruppendynamischen Spielen, Symbolaufstellungen, Kreativarbeiten und Körperübungen gearbeitet.


3a

3b

3c

Jahreszeitenschitzhütte März 2010

In der Nacht vom 20. auf den 21.März 2010 machten 8 Männer eine Jahreszeitenschwitzhütte in Krumbach. Passend zum Frühlingsanfang wurden Fragen thematisiert, wie z.B.: "Was will ich in diesem Frühling aussäen? Welchen Samen widme ich besondere Aufmerksamkeit?Was will ich vom Winter ablegen?".


Männerseminar März 2010

Im März 2010 beschäftgten sich 10 Männer (inkl. Leitung) ein Wochenende lang mit dem umfangreichen Thema "Zu was bin i do?" (Wofür bin ich hier?) und dem eigenen Namen.
Für Unterkunft und Verpflegung war im Gasthaus Post gesorgt. Seminarraum war in der nahegelegenen Schule und in der Natur.
Im Laufe des Wochenendes versuchten die Teilnehmer sich als Stern im Großen und in sich selber zu finden.
Sie suchten ihre persönlichen Sterne/HighLights in ihrem Leben und stellten diese den anderen Männern vor.
Außerdem arbeitete man(n) viel mit Ritualen. Zwischendurch wurde immer wieder musiziert und getrommelt.
Highlight des Wochenendes war das gemeinsame Schwitzhüttenritual, das zum "aus garen" des erarbeiteten diente.